Der "anonyme" Parkplatz-Kratzer

Wir hoffen, dass du diese Situation noch nicht kennen lernen musstest: Jemand stößt beim Einparken auf dem Supermarkt-Parkplatz gegen dein Auto und hinterlässt einen dicken Kratzer am Kotfügel. Ärgerlich – aber nicht mehr rückgängig zu machen.

 

Gut erzogene Mitmenschen würden jetzt auf deine Rückkehr warten, die Kontaktdaten austauschen und alles der Versicherung übergeben – dafür ist man je schließlich versichert. Mittelmäßig erzogene Mitmenschen hinterlassen einfach einen Zettel mit ihren Kontaktdaten und hoffen, dass dieser irgendwie wieder verschwindet. "Vom Winde verweht"... Oder sie fahren einfach weiter, ohne sich darum zu kümmern. Rein rechtlich könnte man dann aber auch von Fahrerflucht, bzw. unerlaubtem Entfernen vom Unfallort sprechen. Mutti wäre nicht stolz auf Euch!

Machen wir es ihnen einfacher.

Ein Problem beim Hinterlassen einer Nachricht an der Windschutzscheibe ist aber nicht nur die Möglichkeit, dass der Zettel verschwindet. Auch die persönlichen Daten sind dadurch für alle vorbeilaufenden Passanten einsehbar. Mit getanote gibt es jetzt aber die Möglichkeit der direkten Kontaktaufnahme, ohne Preisgabe der persönlichen Daten.

 

Wie das funktioniert? Du lädst dir die kostenlose getanote App herunter und bestellst dir einen GTAN-Aufkleber, den du in deiner Windschutzscheibe anbringst. Sollte nun jemand aus Versehen dein Auto beschädigen, oder jemand beobachtet eine Beschädigung deines Wagens, kann derjenige über den 7-stelligen Code direkt Kontakt mit dir aufnehmen. Über eine Push-Notification wirst du sofort informiert und kannst zu deinem Fahrzeug kommen.

 

Die Hemmschwelle für den Verursacher ist dadurch niedriger, da er dich nicht anhand des Kennzeichens im Supermarkt ausrufen lassen, oder seine persönlichen Daten auf einem Zettel an die Windschutzscheibe klemmen muss. Er kann direkt mit dir Kontakt aufnehmen. Kostenlos und anonym.

 

Ein weiterer Vorteil: Auch wenn der Verursacher einfach verschwindet gibt es meistens Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Für sie ist es nun einfacher dich zu informieren, weil sich auch die Beobachter direkt und anonym an dich wenden können.

Die GTAN für dein Auto.

getanote – GTAN

So sieht ein GTAN-Aufkleber für dein Auto aus. Der 7-stellige Code ist individuell und einmalig.

 

Menschen, die mit dir anonym in Kontakt treten wollen, können den Code auf der Internetseite eingeben, oder den QR-Code scannen.



Schütze dein Auto – und deine Daten!

Wir finden die Idee von getanote super! Denn sie kann ein wirksamer Schutz für dein Auto sein, vor allem aber schützt sie deine Daten. Und das gilt nicht nur für Parkplatz-Schäden. Auch bei Kleinanzeigen, an Briefkästen oder in vielen anderen Bereichen des persönlichen Lebens kannst du die GTAN anwenden und musst so deine Handynummer nicht mehr preisgeben. Probier es aus!

 

OBD4u empfiehlt: getanote!

 

Link zum Anbieter: www.getanote.com



Nutzt du selber auch schon getanote? Dann freuen wir uns, wenn du hier deine Erfahrungen mit den anderen Besuchern teilst. Vielen Dank!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0